Österreich: Chello Portal erweitert Videoinhalte

0
17
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Mit zahlreichen Neuerungen wartet seit kurzem das Chello Portal des Triple Play- Anbieters UPC auf.

Der Menüpunkt „Unterhaltung“ wurde erweitert und hat nun neue Inhalte wie zum Beispiel Breitbandvideos aus den Bereichen Film, Musik, Reisen und Mode zu bieten.

Der „Markplatz“ wurde um einen eigenen Rabatt-Bereich für Schnäppchenjäger ergänzt, berichtet der Kabelnetzbetreiber UPC Austria. Den Besuchern des Chello Portals steht nun außerdem aus vier verschiedenen Themenbereichen ein Angebot an Videos zur Verfügung. Für Filminteressierte gibt es hier Trailer zu aktuellen Kinofilmen sowie Interviews, Making-ofs und Hintergrundinformationen. In der Rubrik „Musikvideos“ sind aktuelle Musik-Clips enthalten, die wöchentlich um neue Videos ergänzt werden. Im Menüpunkt „Marktplatz“ sind Reisevideos abrufbar. Modefans können sich im Bereich „Trends“ mit Fashion-Clips internationaler Designer auf den letzten modischen Stand bringen
 
Der Jukebox-Channel bietet Musik-Streams den Genres Vibes der Woche, Rock, Pop, Urban und Classics. Pro Channel ist damit für ca. 60 Minuten musikalische Unterhaltung gesorgt. Auch hier gibt es wöchentliche Updates. Die Videos dazu sind allerdings nur exklusiv für Chello Breitband Internet Kunden zugänglich.
 
UPC Austria ist Anbieter von TV-, Breitband Internet- und Telefon-Diensten in Österreich und eine Tochterfirma von Liberty Global. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 31.03.2006 versorgt UPC Austria eigenen Angaben zufolge 655 000 Kunden mit 1 016 000 Diensten (RGUs), diese beinhalten 453. 00 Telekabel TV und 45 000 Digital TV Kunden, 353 000 Breitband Internet Kunden und 165 000 Festnetz Kunden. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert