Online-Videothek Videoload zum Relaunch im neuen Gewand

0
5
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Online-Portal Videoload startet am heutigen Donnerstag (11. April 2013) seinen Relaunch und präsentiert sich optisch und strukturell aufgefrischt. Für 30 Tage sinken zudem die Preise für aktuelle Blockbuster.

Am heutigen Donnerstag (11. April 2013) startet die Online-Videothek Videoload der Deutschen Telekom ihren Relaunch und präsentiert sich dabei in einem vollkommen neuen Gewand. Wie das Unternehmen mitteilte, sollen Nutzer ab sofort schneller als zuvor auf das Video-on-Demand-Angebot zugreifen können. Neue Kategorien und Suchoptionen wie „Oscar-Gewinner“, „Bestbewertete Filme“ und „Redaktionstipps“ sollen Besuchern dabei helfen, sich schneller zurechtfinden.

Dank einer neuen Website-Struktur können Filme zudem direkt vorgemerkt und Trailer in einer Live-Vorschau angesehen werden. Als zusätzliches neues Feature sind ab sofort Filmbewertungen des Online-Portals „Moviepilot“ integriert. Zudem sollen auch unabhängige Filkritiken der Videoload-Kunden bei der Auswahl helfen.
 
Kunden bekommen zum Relaunch für den Zeitraum von 30 Tagen ein besonderes Angebot. Anstatt wie sonst üblich für 13,99 Euro beträgt der Kaufpreis aktueller Blockbuster in dieser Zeit nur 7,99 Euro. Aktuell sind dabei Highlights wie „Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht – Teil 2“, „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“, „Der Hobbit – eine unerwartete Reise“ oder „96 Hours – Taken 2“ im Angebot enthalten. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum