ORF-TVthek feiert Höchstwerte

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit monatlich bis zu 32,7 Millionen Videoabrufen kann die Videoplattform des ORF Bestmarken erreichen. Vor allem die Fußball-EM und die Wahl in Österreich waren gefragte Themen.

Die ORF-TVthek konnte im ersten Halbjahr 2016 neue Nutzungshöchstwerte erreichen. Im Durchschnitt kamen pro Monat etwa 27,7 Millionen Abrufe zusammen, die auf die On-Demand- und Live-Nutzung entfielen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einem Zuwachs von 43 Prozent.

Höchstwerte erreichte die Plattform des ORF im Mai und Juni mit jeweils 32,7 Millionen Zugriffen. Die UEFA Euro 2016 war das meistgenutzte Sportevent in der ORF-TVthek in der ersten Jahreshälfte. Das TV-Duell Hofer gegen Van der Bellen anlässlich der Bundespräsidentenwahl im Mai war der am meisten abgerufene Einzelbeitrag, der insgesamt 639.000 Mal angeklickt wurde. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum