„Per Anhalter durch die Galaxis“ soll als Serie verfilmt werden

7
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der amerikanische Streamingdienst Hulu plant Medienberichten zufolge eine Serienadaption des Douglas-Adams-Klassikers „Per Anhalter durch die Galaxis“.

Anscheinend startet Disney einen zweiten Versuch zu starten, „Per Anhalter durch die Galaxis“ filmisch umzusetzen – doch dieses Mal als Serie. Der zum Mickey-Mouse-Konzern gehörende Streaminganbieter Hulu soll aktuell zusammen mit Drehbuchautor Jason Fuchs („Wonder Woman“) und Carlton Cuse, seines Zeichens Showrunner von „Lost“ und Schöpfer von „Nash Bridges“ an einer Serienumsetzung der Romanvorlage von Douglas Adams arbeiten.

Schon 2005 hatte sich Disney eine Filmvariante des Kult-Buchs und Hörspiels produziert, unter anderem mit Martin Freeman und Mos Def in den Hauptrollen. Dieser erste Versuch rief jedoch eher gemischte Gefühle bei Kritikern und Publikum hervor. Nun folgt also ein zweiter Anlauf. Zumindest berichten dies das amerikanische Film- und Fernseh-Portal „deadline“ und hierzulande „futurzone.de“.

Bereits 1981 hatte es schon einmal eine sechs Episoden lange Serienfassung gegeben, die von der BBC produziert und ausgestrahlt wurde. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Man sollte wohl die News richtig lesen denn auch dort wird geschrieben dass es von der BBC bereits eine Serie gab. Ein Tadel an mich.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum