Phoenix soll 24-Stunden-Livestream bekommen

5
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der öffentlich-rechtliche Sender Phoenix soll künftig einen 24-Stunden-Livestream im Netz bekommen. Zudem sollen jährlich rund 40 Ereignisse live gestreamt werden, die nicht im linearen TV zu sehen sind. Bislang werden nur vereinzelte Sendungen im Netz übertragen.

Der Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix soll in Zukunft einen 24-Stunden-Livestream für sein lineares Programm im Internet bekommen. Dies wurde am heutigen Freitag (18. Oktober) auf einer Sitzung des ZDF-Fernsehrats beschlossen. Derzeit werden nur vereinzelte Sendungen aus dem täglichen TV-Programm des Senders live ins Netz gestreamt. Zudem sollen künftig jedes Jahr rund 40 ausgewählte gesellschafts-, wirtschafts- und medienpolitisch relevante Ereignisse, die nicht auf dem TV-Sender zu sehen sind, per Livestream übertragen werden.

Auf der Fernsehratssitzung zog ZDF-Intendant Thomas Bellut auch Bilanz über die bisherigen Online-Angebote seines Hauses. So habe sich besonders die seit Frühjhr verfügbare „heute“-App zu einem Erfolg entwickelt. Die Zugriffe auf das Web-Angebot der Nachrichtensendung hätten sich im März um 89 Prozent auf 11,7 Millionen Visits im Vergleich zu Januar und Februar erhöht. Zudem sind bereits seit dem 12. Februar das Hauptprogramm des ZDF und auch die Digitalkanäle rund um die Uhr als Livestream abrufbar. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Phoenix soll 24-Stunden-Livestream bekommen ...tja, bis heute hat es Phoenix nicht geschafft einen 24h-Livestream anzubieten. Stand 13h35: "Nächster Livestream: 20:00 - 20:15 tagesschau"
  2. AW: Phoenix soll 24-Stunden-Livestream bekommen Hoffentlich dann in einer Qualität, die etwas besser als SD ist oder gleich dem ÖR HD 720p entspricht.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum