Primacom entdeckt Studenten als Zielgruppe

0
27
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit einem günstigen Rundum-Sorglos-Paket will der Kommunikationsdienstleister Primacom Studenten an sich binden.

Anzeige

„Studi.anschlussplus“ nennt sich das neue Angebot der Primacom, teilte der Kommunikationsdienstleister am Dienstag mit. Mit dem neu konzipierten Anschluss sollen alle Kommunikationsbedürfnisse der jungen aber chronisch geldknappen Zielgruppe abgedeckt werden. Für knapp 20 Euro monatlich bekommen die Studenten einen Fernsehanschluss mit 70 TV- und Radiosendern, Internet mit sechs Megabit pro Sekunde und das Kabelmodem. Kostenpflichtige Hinzubuchungen seien möglich. In den Genuss der Vergünstigung kommt, wer eine gültige Studienbescheinigung vorlegen kann. Der Vertrag läuft laut Primacom dann immer sechs Monate. Erfolgt dann keine weitere Studienbescheinigung, wird das Angebot unrabattiert mit 28 Euro monatlich berechnet. [cg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert