Prime Video App jetzt auch auf Telekom EntertainTV-Receivern

7
104
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Ein Update bringt für die Kunden von Telekom EntertainTV direkten Zugriff auf Prime Video von Amazon.

Die Deutsche Telekom beendet ihre Abschottungspolitik. Nachdem bekannt wurde, dass EntertainTV auch bald für nicht Telekom-Kunden zur Verfügung stehen wird, folgt jetzt der nächste Schritt.

So bekommen mit dem heutigen Tag die  Entertain-Receiver 201, 401 und 601 Sat ein Update. Das ermöglicht nun auch den Zugriff per App auf das Angebot von Prime Video von Amazon. Wer seinen Receiver im Standby laufen lässt, der wird vom Update nur wenig mitbekommen, da es sich automatisch installiert.
 
Zu finden ist die neue App, dann ab sofort unter „Apps“. Natürlich wird auch hier eine Prime-Mitgliedschaft benötigt, um auf die verschiedenen Inhalte zugreifen zu können. Wer das nicht will, muss sie Serien-Staffeln und Filme einzeln kaufen.
 
Laut Telekom wird das Update auch Fehler in der bisherigen Software beheben und sorgt für Verbesserungen bei der Nutzung des Receivers. [tk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Wäre auch mal was für den Sky Q, die App. Aber da gibts ja nicht mal mehr 80er Jahre Videotext. Von HbbTV rede ich gar nicht erst.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum