Prime Video: Die Staffelstarts im April

1
24
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Im April starten bei Amazons Video-on-Demand-Angebot wieder eine ganze Reihe an Fortsetzungen von Erfolgsserien – ein Prime-Neustart gesellt sich im Laufe des Monats dann noch dazu.

So starten am 5. April die zweiten Staffeln von „The Tick“, „Future Man“ und „Marvel’s Cloak & Dagger“ und 14 Tage später noch die fünfte Staffel „Bosch“

In der zweiten Staffel haben The Tick (Peter Serafinowicz) und Arthur (Griffin Newman) die Stadt von The Terror befreit. Aber nun haben sie die Aufgabe, diese vor neuen Schurken und alten Feinden verteidigen.

Dazu müssen sie allerdings erst einmal die AEGIS, die für die Superhelden-Regulierung zuständige Regierungsbehörde, überzeugen, dass sie diesen Auftrag verdienen. Und da bekommen sie reichlich Konkurrenz.

Die zweite Staffel „Future Man“ spielt im Jahr 2162. Josh Hutcherson ist Josh Futterman, ein Hausmeister bei Tag und Gamer bei Nacht. Er wird von mysteriösen Besuchern angeheuert, um durch die Zeit zu reisen und das Aussterben der Menschheit zu verhindern.

Josh, Wolf und Tiger erfahren, dass ihre Mission der ersten Staffel nicht gelungen ist. Sie sollten dafür sorgen, dass das Heilmittel nicht an die Öffentlichkeit dringt. An der Macht ist nun Stu Camillo, der das Heilmittel erfunden hat. Eine zwielichtige Gruppe namens Pointed Circle versucht, Josh anzuheuern. Er soll Stu zu Fall zu bringen.

„Marvel’s Cloak & Dagger“ erzählt die Geschichte von Tandy Bowen (Olivia Holt) und Tyrone Johnson (Aubrey Joseph). Die beiden Teenager haben plötzlich Superkräfte erlanget und sind nun auf mysteriöse Weise miteinander verbunden.

Tandy kann Lichtdolche erzeugen und Tyrone kann andere mit Hilfe eines Umhangs in eine Schattendimension bringen. Obwohl sie schnell merken, dass sie besser getrennt agieren, ziehen sie ihre Gefühle immer wieder an.

Ab dem 19. April ermittelt Detectiv Harry Bosch in der fünften Staffel. Vor fünfzehn Monaten hat Bosch (Titus Welliver) den Mörder seiner Mutter endlich zur Rechenschaft gezogen. Nun sucht er wieder nach der Wahrheit.

Neue Beweise in einem alten Fall werfen die Frage auf, ob Bosch zu weit gegangen ist. Der Mord in einer Hollywood-Apotheke bringt eine hochentwickelte Opioid-Pillenfabrik ans Licht und auf der Suche nach den Tätern gerät Bosch auf einen dunklen und gefährlichen Weg.

Außerdem startet einen Tag nach „Bosch“, am 20. April), noch die FBI-Serie „Deception“ bei Prime, die im TV bereits 2018 bei Sat.1 angelaufen war. [jrk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Wird "Future Man" eigentlich weiter hinten diesen Klamauk-Eindruck los, oder bleibt der Eindruck von "ein Versager wird versehentlich zum Superheld"?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum