Pure bringt neuen Radiowecker mit Ladepad auf den Markt

2
54
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Pure bringt mit dem Siesta Charge (Graphite) einen neuen Radiowecker mit Ladepad und Bluetooth-Funktion auf den Markt.

Mit dem Siesta Charge können alle Digital- und UKW-Sender empfangen werden oder Audioinhalte ganz bequem per Bluetooth gestreamt. Neben einem USB-Ladeanschluss lassen sich mittels des Ladepads kabellos ladefähige Smartphones aufladen.

Der Pure Siesta Charge steigert langsam die Lautstärke des Weckrufs bis zum Ausschalten des Alarms und die reaktive Anzeige sorgt dafür, dass niemand in der Nacht wach gehalten wird.

Das Pure Siesta Charge ist bei Media Markt, Saturn, Expert, Amazon und Otto für einen UVP von 149,99 Euro erhältlich.
 [jrk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Ich betreibe drei Pure Sensia einen seit 2011, zwei weitere seit 2014. Der Klang ist wirklich hervorragend. Aber leider ist mittlerweile PURE-Deutschland eingestellt. Dorthin konnte man sich bei Problemen wenden. Dann wurde der Musikserver von einer einfachen Möglichkeit via Internetbrowser umgestellt auf die Smartphone-App: [SIZE=4]Important update: From 12th June Pure Connect will only be accessible via Android and iOS apps.[/SIZE] Der neueste Bug ist seit 01.01.2019, daß die mit dem Internet verbundenen Geräte nur noch UTC-Zeit anzeigen. Trotz mehrfacher Hinweise per E-Mail wird es nicht in Ordnung gebracht. Heute erhielt ich folgende Antwort: "Hallo Wie ich in meiner vorherigen e-Mail erwähnt, dies ist eine Frage sind wir uns bewusst und es wird derzeit geprüft wird. Wir hoffen, dass das Problem so schnell wie möglich behoben wird. Sie werden nicht in der Lage, alle Einstellungen am Gerät, um das Problem zu beheben." Also läßt jetzt schon der Brexit grüßen. Schade, wenn am miserablen Service die guten Geräte leiden müssen.
  2. Die haben den Brexit scheinbar vorgezogen. Daraus kann man lernen, bis Ende März gilt: Kauf nix aus England!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum