RTL-Inside soll zusätzliche Perspektiven zum Audi Cup bieten

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Über das Second-Screen-Angebot RTL Inside sollen Zuschauer zu den Spielen des Audi Cup am Mittwoch und Donnerstag verschiedene alternative Perspektiven zum Spielgeschehen auf Smartphone, iPad und PC erhalten.

Am Mittwoch und am Donnerstag wird RTL die Spiele des Audi Cup mit den Teams FC Bayern München, Manchester City, AC Mailand und FC Sao Paulo live übertragen. Passend zu den Live-Events möchte der Sender über sein Second-Screen-Angebot RTL Inside zusätzliche Perspektiven zu den Spielen bieten. Wie RTL Interactive am Dienstag mitteilte, können Zuschauer via Smartphone, iPad oder am PC auf rtl.de unter anderem auf eine Spyder-Cam, Slomo-Cam und andere Perspektiven auf das Spielgesehen zugreifen.

Zudem bietet RTL Inside Live-Informationen, Umfragen und Hintergrundstories sowie zwei Live-Video-Chats nach den Bayern-Spielen mit Hasan Salihamidzic und Hans-Jörg Butt. Der Zuschauer soll damit noch näher ans Geschehen herangeführt werden. Übertragen werden die Partien des Audi Cup bei RTL jeweils am Mittwoch (31. Juli) und am Donnerstag (1. August) um 20.15 Uhr. Der Nachrichtensender N-TV überträgt ebenfalls zwei der vier Partien jeweils um 18.15 Uhr. Bei RTL laufen dabei die Partien mit Beteiligung des FC Bayern, bei N-TV die beiden anderen Spiele. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum