RTL startet in den Niederlanden XL-Plattform

0
7
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

RTL Nederland hat mit RTL XL eine neue zentrale Video-Plattform gestartet. Dort können die Zuschauer eigenproduzierte Serien und Filme abrufen. Angeboten werden sollen aber auch weitere exklusive Inhalte.

Wie beim deutschen Vorbild RTL Now können über RTLXL.nl diverse Formate des Senders abgerufen werden. Gestartet wurde der Service bereits am Donnerstag. Man wolle in Zukunft verstärkt auf das Internet als Vertriebskanal der RTL-Angebote setzen, kündigte Arno Otto, Managing Director Digital Media für RTL in den Niederlanden, am Montag an.

Für die Zuschauer stehen auf dem Portal ab sofort sowohl kostenfreie, als auch zu bezahlendeInhalte zur Verfügung. In RTL XL wird zudem der Video-on-Demand-Service RTL Gemisteingebunden. Die Nutzer könnten sich mit der Plattform praktisch ihreigenes TV-Programm zusammenstellen, so Otto weiter. Zum Auftakt wird den Zuschauern exklusiv der Kino-Erfolg „De Gelukkige Huisvrouw“ zum Abruf angeboten. [cg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum