Samsung bringt „Need for Speed“ und „Tipp-Kick“ auf Smart TVs

1
84
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Auf der IFA präsentiert Samsung eine Reihe neuer Inhalte für die Samsung Smart Hubs. Vor allem das Games Panel wird ausgebaut mit einer eigens entwickelten digitalen Version von „Tipp Kick“ und „Need For Speed Most Wanted“. Auch die Skype-Funktion wird erweitert.

Anzeige

90 Jahre alt ist der Spieltisch-Klassiker „Tipp Kick“. Nun gibt es das Kultspiel erstmals in digitaler Form. Samsung hat in Zusammenarbeit mit Aesir und Stargush Entertainment eine spezielle Version für das Games Panel der hauseigenen Smart Hubs entwickelt. Zwölf Mannschaften stehen zur Auswahl, mit denen man in drei Spielmodi gegen Freunde oder den Computer antreten kann. Mit Beginn der IFA am 5. September wird das Spiel im Games Panel verfügbar sein.

Der zweite namhafte Neuzugang im Smart Hub ist „Need For Speed Most Wanted“. Das schon etwas betagte (erschienen 2005) Action-Rennspiel von Electronic Arts (EA) gilt nach wie vor als eines der Highlights der Serie und ist nun kostenlos im Games Panel verfügbar. Steuerbar ist es, genau wie „Tipp Kick“ und die anderen Neuzugänge „Golf Star“ und „Real Football 2014“ mit dem Samsung Gamepad, der Smart-Control-Fernbedienung und diversen Samsung Galaxy-Produkten.
 
Neben dem Games Panel wurde auch Skype für Samsung Smart TVs erweitert. Verfügbar war das Videochat-Programm schon länger, mit Geräten des Modelljahres 2014 sind nun aber auch Gruppen- und Full-HD-Anrufe möglich.

[cpech]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Samsung bringt "Need for Speed" und "Tipp-Kick" auf Smart TVs Nur für TV oder auch Smart und Bluray Player der H-Serie 2014 ?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum