Samsung legt nach: Neue Anti-iPhone-Werbung

8
17
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem Samsung erst Anfang der Woche mit Anzeigen in amerikanischen Printmedien das iPhone 5 diskreditierte um für sein eigenes Smartphone zu werben, legt das koreanische Unternehmen jetzt nach: Mit einem 90-sekündigen Werbespot versucht Samsung erneut, den aktuellen iPhone-Hype auch für sich zu nutzen.

Nach den Printanzeigen unter dem Titel „Dafür braucht es kein Genie“ bringt Samsung nun den nächsten Stein in seiner Anti-iPhone-Kampagne ins Rollen. Das Unternehmen veröffentlichte am Mittwoch einen 90-sekündigen Werbespot, in dem die als fanatisch und willenlos dargestellten „Apple-Jünger“ in Scharen vor dem Laden ihres Lieblingsherstellers auf den Verkaufsstart des neuen Smartphones warten. Dabei freuen sie sich anscheinend „blind vor Apple-Liebe“ auch über die kleinste Neuerung des neuen Geräts.

Darauf folgt der Auftritt der Samsungs-Smartphone-Besitzer, welche die Wartenden mit ihren „viel besseren“ Handys verblüffen. Samsung unterläuft dabei aber der ein oder andere sachliche Fehler. So wird unter anderem der Eindruck erweckt, nur Samsung-Smartphones würden Multi-Tasking beherrschen, was beim iPhone aber schon längst möglich ist. Auch bei weiteren Features wird vorsätzlich der Eindruck erweckt, das iPhone 5 verfüge im Gegensatz zum Galaxy S3 nicht über die entsprechenden Funktionen.
 
Samsung sorgt mit solcher Anti-Werbung für allerlei Gesprächststoff – es ist auch nicht das erste Video dieser Art des Unternehmens. Aber ob Samsung eine solche Art der Werbung wirklich nötig hat, sei dahin gestellt. Schließlich konnte das Galaxy S3 seit seinem Erscheinen in zahlreichen Tests und auch bei den Verkaufszahlen überzeugen. Das Anti-iPhone-Video von Samsung kann auf Youtube betrachtet werden. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Samsung legt nach: Neue Anti-iPhone-Werbung Sorry aber das was Apple Multitasking nennt hat nicht im entferntesten was damit zu tun was bei Android und dem Service Konzept geht. Bitte Beispiel durch ein "echtes" Beispiel ersetzen.
  2. AW: Samsung legt nach: Neue Anti-iPhone-Werbung Hier ist übrigens der Spot: YouTube Sooo toll fand ich den nun nicht.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum