Samsung: Musikdienst Spotify erobert Smart TVs

1
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Musikdienst Spotify wird noch dieses Jahr den Schritt auf den TV-Bildschirm wagen. Der Streaming-Anbieter wird seinen Service mit einer App auf der Smart-TV-Plattform von Samsung verfügbar machen.

Wie der Blog „TechCrunch“ am Mittwoch berichtete, wird Spotify seinen Streaming-Service für Musik noch dieses Jahr auf Samsungs Smart TVs verfügbar machen. Ein entsprechender Deal zwischen beiden Unternehmen sei bereits in trockenen Tüchern. Mit einer eigens für die Samsung-Plattform entwickelten und auf TV-Bildschirme ausgelegten App soll so die Musikbibliothek aus aktuell über 18 Millionen Titeln auf den „Big Screen“ gebracht werden. Auch Blu-ray Player und Heimkino-Systeme aus dem Hause Samsung sollen die App unterstützen – eine Anbindung der Geräte an das Internet natürlich vorausgesetzt.

Die Spotify-App soll zuerst auf Samsungs aktuellen Smart TVs der E-Serie verfügbar sein, bevor sie dann für die weiteren Geräte zum Download angeboten wird. Spotify bietet das Streaming von Musik aus einer umfangreichen Bibliothek an aktueller und auch alter Musik. Die Nutzung ist kostenlos – dafür werden regelmäßig Werbespots in das Programm eingebaut. Mit einem Premium-Account kann der Service auch werbefrei und in hoher Qualität mit bis zu 320 kBit/s genutzt werden. In Deutschland ist der Service von Spotify seit März diesen Jahres verfügbar. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Samsung: Musikdienst Spotify erobert Smart TVs Die Samsung Smart TV apps sind sehr fluechtig. Auch wenn Samsung Spotify anbieten sollte kann das am naechsten Tag schon wieder weg sein. Staendig loescht Samsung einem die Apps weg, blockiert damit minutenlang den Fernseher und dann muss man sich eine halbe Stunde lang hinsetzen wieder alles einzurichten. Richtig Mist.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum