Samsung startet Ideenwettbewerb für Smart-TV-Apps

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit einem Ideenwettbewerb für Studenten will Samsung die besten Ideen für innovative Smart-TV-Apps auszeichnen. Die Sieger-App der Smart TV Appcademy soll anschließend von Samsung zur Marktreife gebracht werden.

Mit der so genannten Smart TV Appcademy will der TV-Hersteller Samsung Studenten deutscher Hochschulen dazu anregen, neue Ideen und Konzepte für innovative und marktrelevante Smart-TV-Apps zu entwickeln. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Kreativwettbewerb soll allen Mitwirkenden exklusive Einblicke ins Thema Smart TV ermöglichen und wichtige Praxiserfahrungen vermitteln.

In einer ersten Runde stellen die Studierenden dabei ihre Ideen für eigene Smart-TV-Apps vor. Die drei Schwerpunkt-Kategorien Entertainment, Information und Lifestyle sollen dabei möglichst großen Spielraum für möglichst kreative Ansätze ermöglichen. Die fünf besten Einreichungen sollen schließlich in die Hauptrunde einziehen. Alle Finalisten nehmen dabei an einem Samsung-Workshop teil, bei dem sie durch fachliche und technische Informationen sowie durch die notwendige Soft- und Hardware bei der Entwicklung einer Demoversion ihrer App unterstützt werden.
 
Das Finale findet schließlich im Frühjahr 2013 in Berlin statt. Dabei werden der Sieger gekürt sowie Geld- und Sachpreise vergeben. Die Gewinner-App wird Samsung zu einer vollständig lauffähigen Smart-TV-App weiterentwickeln. Interessierte können sich bis zum 15. Januar 2013 unter www.samsung.de/appcademy für die Smart TV Appcademy anmelden. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum