Save.TV überarbeitet Design und Bedienung

5
46
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Online-Videorekorder Save.TV wartet ab sofort mit einem neuen Design und neuen Funktionen auf. Verbessert wurden das Anlegen von Channels und der EPG. Das Herausschneiden von Werbepausen erfolgt nun automatisch.

Anzeige

Mit dem Online-Videorekorder Save.TV lassen sich Fernsehsendungen beliebig aufzeichnen und später downloaden. Selbst Werbung lässt sich aus den Aufnahmen herausschneiden. Mit einem neuen Design möchte der Anbieter seinen Dienst nun schicker aber auch funktionaler machen.

Vorgenommen wurden die Verbesserungen laut Save.TV anhand von Vorschlägen, welche die Nutzer selbst unterbreitet hätten. Optimiert wurde dabei unter anderem das Anlegen von Save-TV-Channels, das nun noch einfacher von der Hand gehen soll. User können damit eigene Kanäle für bestimmte Sendungen anlegen, welche dann automatisch aufgezeichnet werden. Anlegen lassen sich unter anderem Star-Channels, also Kanäle, die automatisch jeden Film mit einem bestimmten Schauspieler aufnehmen. Dazu greift Save.TV auf eine Datenbank zurück.
 
Auch der Programmfilter im EPG wurde überarbeitet. Dank Kategorien wie „Jetzt“, „Gleich“, „20:15 Uhr“ und „22:15 Uhr“ sollen Nutzer die gewünschten Sendungen noch schneller finden. Zudem können ab sofort vor jeder Aufnahme bestimmte Voreinstellungen getroffen werden, etwa wenn eine aufgezeichnete Sendung gestreamt oder gedownloaded werden soll.
 
Eine weitere neue Funktion ist das automatische Herausschneiden von Werbung. Bislang mussten Nutzer vor dem Downloaden einer aufgenommenen Sendung wählen, ob sie diese mit oder ohne Werbepausen herunterladen möchten. Nun werden Mitschnitte, sofern möglich, direkt ohne die enthaltenen Werbepausen gespeichert.
 
Aktuell ist es übrigens möglich, Save.TV XL für zwei Monate kostenlos zu testen. In Kooperation mit DIGITAL FERNSEHEN bietet Save.TV jetzt ein attraktives Probepaket an. Zwei Monate lang können dabei alle Vorteiledes Dienstes kostenlos und vollkommen unverbindlich genutzt werden. WerSave.TV im Anschluss weiter benutzen möchte, braucht nichts weiter zutun und wird dafür sogar noch belohnt, denn wer sich für eineWeiternutzung entscheidet, bekommt das kleinste Paket mit drei MonatenLaufzeit zum Preis von einem einschließlich aller bis dahin gemachterAufnahmen. Natürlich ist während der zweimonatigen Probephase aber auchjederzeit die Kündigung ohne jegliche weitere Verpflichtung möglich.
 
So funktioniert es:
 
Registrieren Sie sich unter dem Link:
 
http://digitalfernsehen.save.tv
 
Geben Sie anschließend Ihre persönlichen Daten ein und nutzen Sie Save.TV XL zwei Monate lang kostenlos. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. Wer sich das neue Design WIRKLICH mal angeschaut hat, wird feststellen, das sich da gar nichts verbessert hat und alles andere nur noch schlimmer und umständlicher geworden ist. Pressemitteiilungen abtippen kann wirklich jeder!
  2. AW: Save.TV überarbeitet Design und Bedienung Das kann ich nicht so sagen es ist in einigem besser geworden in anderem etwas umständlicher aber ich denke das ist Work in Progress
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum