„Shazam For TV“: Smartphone-App erkennt Serien und Werbung

6
827
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit einer Smartphone-App zur Musikerkennung hat das US-Softwarehaus Shazam einen durchschlagenden Erfolg erzielt. Jetzt arbeiten die Entwickler an einer Variante, die Fernsehserien und TV-Werbung identifizieren soll.

Anzeige

Das Unternehmen gab am Mittwoch bekannt, dass die Investoren Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB), Institutional Venture Partners (IVP) und DN Capital mit insgesamt 32 Millionen Dollar die Entwicklung der neuen App mitfinanzieren. Die Anwendung, die unter dem Projektnamen „Shazam For TV“ läuft, soll auf Grundlage einer mehrsekündigen Aufzeichnung Serien und Werbespots erkennen und den Nutzern mit weiterführenden Daten zu Inhalt, Schauspielern oder beworbenem Produkt versorgen. Offen blieb zunächst, ob eine Tonaufnahme ausreicht oder zusätzlich die Kamera des Smartphones zum Einsatz kommen muss.
 
US-amerikanische Sender wie NBC Universal und MTV würden bereits seit vergangenem Jahr mit Shazam kooperieren, um ihre Inhalte gezielt mit der neuen App zu verknüpfen. Hinter der Kooperationsbereitschaft der Medienanstalten dürften nicht zuletzt knallharte wirtschaftliche Interessen stehen, da Werbepartnern die Zusatzinformationen über die Shazam-App als Mehrwert verkauft werden können und sich die Zuschauerbindung durch den interaktiven Service verstärken lässt.

Die bestehende Shazam-App, die mehrsekündige Aufzeichnungen von Musiktiteln mit einer Datenbank abgleicht und so mehrere Millionen Songs eindeutig identifiziert, hatte der US-Softwareschmiede einen durchschlagenden Erfolg beschert.
 
Die Applikation für alle gängigen Smartphones und Tablet-PCs wurde nach Angaben der Firma innerhalb der vergangenen zwei Jahre 250 Millionen mal installiert. Täglich würden etwa die vier Millionen Songs mit Shazam „getaggt“. Erst kürzlich hatte das Unternehmen, das zwischenzeitlich Niederlassungen in Palo Alto, New York, Los Angeles und Seoul unterhält, auf Angebote von Mitbewerbern wie Soundhound reagiert und zusätzliche Funktionen in seine App integriert. [js]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. AW: "Shazam For TV": Smartphone-App erkennt Serien und Werbung Serien erkennen? Sorry, aber ich meine mal gehört zu haben, dass es da schon eine Lösung gibt... heißt "EPG" oder so.
  2. AW: "Shazam For TV": Smartphone-App erkennt Serien und Werbung Das hast Du falsch verstanden. Serien und Werbung werden erkannt. das heißt das nur noch die Werbung zu sehen ist.
  3. AW: "Shazam For TV": Smartphone-App erkennt Serien und Werbung ...oder VT. Wenn eine Serie aber so schlecht ist, das man sie nichtmal am Bild+Ton erkennt, dann wäre es besser die App schaltet den TV dann besser einfach auf ein anderes Programm um.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum