Sky Apps ab 1. April in der ganzen EU abrufbar

28
25
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Apps Sky Go, Sky Ticket und Sky Go sind ab Ostern im gesamten EU-Gebiet verfügbar. Möglich macht dies die neu eingeführte EU-Portabilitätsverordnung.

Anzeige

Ab Ostersonntag, 1. April, haben Sky Kunden die Möglichkeit, Sky Go, Sky Kids und Sky Ticket in der gesamten Europäischen Union zu nutzen. Damit können Sky Kunden im Urlaub Bundesliga oder UEFA Champions League, eine Folge ihrer Lieblingsserie oder die aktuellsten Hollywoodblockbuster anschauen.

Dr. Eva Flecken, Direktorin für Auslandsangelegenheiten bei Sky Deutschland: „Dass unsere Kunden Sky Go, Sky Kids und Sky Ticket jetzt jederzeit auf ihren mobilen Endgeräten in ganz Europa nutzen können, verdanken wir der EU-Kommission.“

Ab Ostern geht es los. Sky Programmhighlights an den Feiertagen sind unter anderem gleich am Ostersonntag die Serienmarathons von „Westworld“ mit fünf Episoden am Stück sowie der „Britannia“-Marathon mit vier Episoden nacheinander auf Sky Atlantic HD, der Animations-Blockbuster „Ich – einfach unverbesserlich 3“ auf Sky Cinema HD, sowie die Fußball-Bundesliga-Partien Bremen gegen Frankfurt und Mainz gegen Mönchengladbach, oder Tennis mit dem ATP-Masters-Finale in Miami.

Am Ostermontag kommen Kinofans mit „Pirates of the Carribean: Salazars Rache“ bei Sky Cinema HD auf ihre Kosten. Ab 3. April dürfen sich Fußballfans auf die Viertelfinalspiele der UEFA Champions League und der UEFA Europa League mit dem FC Bayern München und RB Leipzig freuen. Ab 6. April geht die neue Sky Original Production, die Scandi-Noir-Thrillerserie „Der Grenzgänger“, auf Sky Atlantic HD an den Start.

Die Sky Kids App offeriert auf Tablets eine Auswahl an Kinderprogrammen mit einer speziell für die jüngsten Zuschauer maßgeschneiderten Benutzeroberfläche. Sky Ticket ist die flexible Lösung, Sky ohne Vertragsbindung zu streamen. Und die erst im März neu aufgelegte Sky-Go-App bietet nun eine schnellere Navigation nach Genres oder auch verbesserte Suchfunktionen. Alle drei Anwendungen sind in gut fünf Tagen EU-weit verfügbar. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

28 Kommentare im Forum

  1. In der PM von Sky steht nur nicht das man dies natürlich nicht auf Dauer machen kann. 30 Tage im Jahr, oder?
  2. Das kannst du bis auf Weiteres vorerst vergessen. Dauert zu lange, wegen zu viel ungeklärter Fragen und ob sky in jedem Land einge eigene Plattform startet, was Unsinn wäre, so wie sich die EU entwickeln wird. Daher müssten sky D und sky IT zusammengehen und das mit der Sendesprache ist auch ne Sache. Also es wird eines Tages so weit sein, aber nicht auf absehbare Zeit.
Alle Kommentare 28 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum