Sky Q im „Kids Mode“ mit kindgerechter Bedienoberfläche

0
512
© Sky
Anzeige

Sky Q versammelt die Helden der Kinder, die schönsten Familienfilme, die beliebtesten Sender, die coolsten Lernprogramme und Apps gemeinsam auf einer Plattform im speziellen „Kids Mode“.

Mit dem „Kids Mode“, der direkt über die Kids Sektion anwählbar ist, wird die Sky Q-Plattform besonders familienfreundlich. Kunden müssen einfach nur den Jugendschutz-Pin eingeben, schon wechselt Sky Q auf eine bunte, kindgerechte Bedienoberfläche.

Mit aktiviertem „Kids Mode“ können Kunden ausschließlich auf lineare Sender, On Demand Inhalte und Aufnahmen aus der Kids-Sektion zugreifen. Der „Kids Mode“ bleibt auch nach dem Ausschalten der Sky Q Box eingeschaltet und wird erst durch die erneute Pin-Eingabe deaktiviert. Mit der Home-Taste gelangt man im „Kids Mode“ direkt in den Kids-Bereich und die Suche-, Voice- und Dreipunktetaste sind nicht aktiv. Mit Betätigen der Sky Taste werden nur Kids-Aufnahmen angezeigt.

Mit Sky Q treffen Kids zudem täglich ihre größten Serienlieblinge, auf Abruf und auf den Sendern Junior, Boomerang und Cartoon Network. Junior lockt mit Klassikern wie „Biena Maja“, „Wickie“, „Heidi“, „Miffy“ und Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“. Auf Boomerang stehen Serienhelden wie „Scooby-Doo und wer bist Du?“, „Lamput“ und die „Yabba Dabba Dinos“ zur Wahl. Auf Cartoon Network freuen sich „Ben 10“, die „DC Super Hero Girls“ und „Craig of the Creek“ auf viele junge Zuschauer.

Ab sofort ist das Sky Programm mit Nick Jr. und NickToons zudem um zwei weitere starke Sender reicher. Nick Jr. ist die perfekte Verbindung aus einem kunterbunten Spielplatz für Kinder und einer vertrauensvollen Marke für Eltern. Kids dürfen sich hier etwa auf die Neuauflage von „Blue’s Clues“ und Helden wie „PAW Patrol“, „Top Wing“ oder „Blaze und die Monster-Maschinen“ freuen. Auf NickToons, dem Sender für Action, Humor und Abenteuer feiern die jungen Zuschauer ein Wiedersehen etwa mit „SpongeBob Schwammkopf“, „Willkommen bei den Louds“ oder „Lego City Adventures“.

Ebenfalls neu auf Sky Q ist YouTube Kids. Die App bietet Videos zu vielen verschiedenen Themen, die Kindern dabei helfen, die Welt um sich herum zu entdecken, etwas Neues zu lernen – oder die einfach nur Spaß machen. Da sich Vorlieben unterscheiden, gibt es bei YouTube Kids Programmangebote für jeden Geschmack: von Lernvideos über Cartoons bis hin zu Hörspielen. Die YouTube Kids App finden Sky Q Kunden in der Navigationsleiste unter dem Menüpunkt „Apps“.

Mit Animations-Blockbustern wie „Pets 2“, „Ice Age 3“, „The Lego Movie 2“, „Hotel Transsylvanien 1-3“, oder „Horton hört ein Hu!“ sorgt Sky für Couchkino-Atmosphäre in den Osterferien.

Bildquelle:

  • SkyKids: © Sky

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum