Skype wird TV-fähig

0
74
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Videochat-Dienst Skype wird immer öfter auch im Fernsehen für Schalten zwischen Studio und externen Gesprächspartnern genutzt. Nun hat Microsoft mit Skype TX eine professionelle Version für die TV-Sender angekündigt.

Skype wird immer häufiger im Fernsehen für die Zuschaltung von Korrespondenten oder anderen externen Gesprächspartnern genutzt. Auf diese Entwicklung reagiert Microsoft nun mit der neuen Version Skype TX. Diese wurde speziell für professionelle TV-Anwendungen konzipiert und soll das unkomplizierte Einbinden von Skype-Schaltungen in TV-Sendungen ermöglichen.

Dafür ist Skype TX Natürlich HD-fähig und erlaubt die Ausgabe mit eigebettetem oder gepegeltem Ton. Unterschiede bei den Bildformaten sollen von der Software automatisch erkannt und korrigiert werden. Übertragen werden sollen die Gespräche zudem ohne die sonst bei Skype üblichen Pop-Ups für Benachrichtigungen oder Werbung.
 
Genauere Details zu Skype TX hat Microsoft bislang allerdings nicht bekannt gegeben. So ist der genaue Umfang des professionellen Angebots für TV-Sender ebenso noch unbekannt, wie der Preis. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum