Snapchat stellt Kamera-Brille vor

0
34
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Für sein Social Network will Snapchat eine eigene Kamera-Brille auf den Markt bringen. Unterdessen hat sich das Unternehmen einen neuen Namen gegeben.

Mit einer eigenen Kamera-Brille will Snapchat ein neues Tool auf den Markt bringen. Das Gerät trägt den Namen „Spectacles“ und wurde von Mitgründer und Chef Evan Spiegel im „Wall Street Journal“ vorgestellt. Von Spiegel selbst als Spielzeug bezeichnet, soll die Sonnenbrille mit runden Gläsern und im Gestell verbauter Kamera zehn Sekunden lange Videos aufzeichnen können.

Aktiviert wird die Aufnahmefunktion mit einem Antippen an der Seite der Brille. Die Übertragung an das Smartphone werde dann via Bluetooth ermöglicht. Im Vergleich zur Brille Google Glas soll die Snapchat-Sonnenbrille zehnmal billiger sein. Jedoch soll das Gerät nur eingeschränkt vertrieben werden.
Snapchat hat mit seinem Medienblogging-Dienst aktuell rund 150 Millionen tägliche Nutzer – das Unternehmen wurde kürzlich von Snapchat in Snap Inc. umbenannt, um zukünftig auch in anderen Geschäftsfeldern tätig sein zu können. 

[hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum