Social TV 2012: RTL2 dominierte mit „Berlin – Tag & Nacht“

3
24
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Im vergangenen Jahr war RTL2 der erfolgreichste deutsche TV-Sender im Social Web. Mit seinen Daily-Soaps „Berlin – Tag & Nacht“ und dem erst in 2013 gestarteten „Köln 50667“ lag der Sender weit vor der Konkurrenz.

Anzeige

RTL2 ist der Social-TV-Quotenkönig des vergangenen Jahres. Zu diesem Ergebnis kommen die am Mittwoch von Goldmedia präsentierten Social-TV-Jahrescharts 2012, die die erfassten Reichweiten und Aktivitäten zu Fernsehsendungen auf Facebook, Twitter und Social-TV-Apps auflistet. Der wichtigste Kennwert ist dabei die User-Aktivität, die aus der Anzahl der neuen Fans, Kommentare und Likes bei Facebook und den Tweets bei Twitter errechnet wird.

Mit „Berlin – Tag & Nacht“ führt RTL2 die Jahresstatistik für 2012 an. Durchschnittlich 518 672 Aktivitäten pro Woche erzielte die Daily-Soap und liegt damit meilenweit vor allen anderen Sendungen. Im vergangenen Jahr wuchs die Fangemeinde der Sendung um 639 715 auf fast 2,5 Millionen Fans. Beim Zweitplatzierten handelt es sich um den am 7. Januar gestarteten Ableger der Sendung, „Köln 50667“. Schon vor der ersten Ausstrahlung konnte das Format im vergangenen Jahr fast 310 000 Fans gewinnen und wöchentliche Aktivitäten von rund 95 000 erreichen. Zum TV-Start lag die Quote der Sendung deutlich über dem Senderdurchschnitt.
 
„The Voice of Germany“ von ProSieben und Sat.1 landete im Ranking auf Platz drei. Mit rund 203 000 neuen Fans und einer wöchentlichen Aktivität von rund 60 000 lag die Casting-Show aber schon weit hinter den ersten beiden Plätzen. Noch deutlicher wird der Abstand auf den folgenden Plätzen. Während „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ (RTL) mit rund 35 000 Aktivitäten pro Woche Platz vier erreichte, kam „Galileo“ mit knapp 21 000 wöchentlichen Aktivitäten nur auf Rang sieben. Die „Sportschau“ (13 000) und „Dein Sky Sport“ (12 000) kamen auf die Plätze 15 und 16.
 
Interessant ist auch die Verteilung der Aktionen auf die großen sozialen Netzwerke. Während Twitter hauptsächlich bei Live-Events, wie beispielsweise Fußball oder aktuell dem „Dschungelcamp“, von den Fans zur Kommunikation genutzt wird, wird auf Facebook eher sendezeitunabhängig und über Soap-Formate kommuniziert. Die vollständigen Jahrescharts zu Social TV können hier abgerufen werden. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Social TV 2012: RTL2 dominierte mit "Berlin - Tag & Nacht" Social TV? Ich denke ein grosser Teil der Zuschauer solcher Serien sind eher ein bisschen "Asocial" :-)
  2. AW: Social TV 2012: RTL2 dominierte mit "Berlin - Tag & Nacht" Dass sich Städte mittlerweile gegen die Verwendung ihrer Namen im Rahmen solche Sendungen aussprechen, spricht für sich selbst...
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum