Sony: Neue Google-TV-Box NSZ-GS8 kommt mit Sprachsteuerung

0
30
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Sony legt bei Google TV nach und bringt in diesem Jahr den Nachfolger zur TV-Box NSZ-GS7 auf den Markt. Die NSZ-GS8 verfügt über ein Mikrofon zur Sprachsteuerung und soll damit noch einfacher zu bedienen sein als das letztjährige Modell.

Nachdem Sony im letzte Jahr mit der Set-Top-Box NSZ-GS7 einen ersten Versuch mit Google TV in Deutschland unternahm, soll in diesem Jahr die zweite Generation der Google-TV-Box auf den Markt kommen. Wie der Hersteller am Freitag bekannt gab, soll die neue Box NSZ-GS8 mit einem Mikrofon ausgestattet sein, welches die Sprachsteuerung ermöglichen soll.

Die Steuerung der Box und ihrer Online-Funktionen soll durch die Spracherkennung noch einfacher  von statten gehen als bisher. Alternativ kann die Bedienung der Apps und des implementierten Chrome-Browsers jedoch nach wie vor über die spezielle Fernbedingung erfolgen. Diese verfügt über ein integriertes Touchpad, mit dem sich der „Mauszeiger“ über den TV-Schirm navigieren lässt. Auf der Rückseite des Controllers befindet sich zudem eine Tastatur, über die unter anderem die Suchbegriffe im Browserfenster eingeben werden können.
 
In den USA ist der NSZ-GS8 für den Sommer 2013 angekündigt. Der Preis soll bei 199 US-Dollar (UVP) liegen. Eine Veröffentlichung der neuen Google-TV-Box auch in Europa ist wahrscheinlich, da auch das Vorgängermodell hierzulande erhältlich ist. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum