Sport1 berichtet von Vergabe der EM 2024 aus Nyon

0
96
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Ganz Fußball-Deutschland träumt von einem neuen Sommermärchen und hofft auf den Zuschlag für die UEFA Europameisterschaft 2024. Morgen wird das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) auf einer Pressekonferenz die Entscheidung bekannt geben.

Anzeige

Neben Deutschland hat sich die Türkei beworben. Sport1 überträgt die entscheidende Pressekonferenz aus dem schweizerischen Nyon morgen im Livestream ab 14.45 Uhr auf Sport1.de.

Sollte Deutschland den Zuschlag bekommen, wäre es die erste EM-Ausrichtung seit 1988. Zehn Städte sind als Austragungsorte vorgesehen. Experte Reinhold Beckmann erwartet ein enges Rennen.

Aus seiner Sicht dürfte auch der wirtschaftliche Faktor aufgrund der aktuellen Wirtschaftskrise und Inflation in der Türkei eine Rolle spielen. Hamit Altintop, Ex-Profi des FC Bayern und FC Schalke 04, hat sich indes für sein Heimatland stark gemacht. [jrk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum