Spotify und DAZN App jetzt auch bei Sky Q

7
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Es wird direkt nachgelegt bei Sky – Am Tag der Sky-Q-Aufschaltung des Angebots von Netflix, gesellen sich mit DAZN und Spotify gleichzeitig zwei weitere Online-Granden hinzu.

Das Angebot via Sky Q wächst und wächst. An diesem Donnerstag, den 15. November gleich um drei Big Player aus dem Netz. Nicht nur, wie bereits ankünidgt, ist Netflix nun endlich Teil des im Sommer gestarteten Sky-Angebots, sondern parallel stoßen nun auch noch Spotify und DAZN zur Riege der externen Zusatzoptionen. Zur Erinnerung: Die Mediatheken von ARD und ZDF sind beispielsweise schon seit dem Sky-Q-Start Anfang Mai mit an Bord.

Bestehende Kunden der werbefinanzierten Gratisversion von Spotify und von Spotify Premium können sich mit ihren vorhandenen Login-Daten in der App auf Sky Q anmelden. Sky Q Kunden, die noch nicht über einen Spotify-Account verfügen, haben die Möglichkeit, diesen direkt bei Spotify einzurichten. Für DAZN-Nutzer gilt das Gleiche.

Julia Laukemann, Senior Vice President Product Management von Sky Deutschland: „Mit DAZN erweitern wir den App-Bereich um einen weiteren populären Live-Streamingservice, der vor allem auch die Wünsche unserer sportinteressierten Kunden berücksichtigt.“

In Bezug auf die Integration von Spotify gibt es außerdem noch ein interessantes Feature. Der Sky Q Receiver unterstützt ab sofort Spotify Connect. Kunden können somit direkt über die Spotify App auf ihrem Smartphone oder Tablet bequem die Spotify App auf dem Sky Q Receiver steuern. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Hat schon Jemand getestet wie DAZN über dieses Sky Q Teil läuft? Selber habe ich das Gerät nicht.Würde mich mal interessieren.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!