Spox expandiert nach Österreich

0
45
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Portal Spox der Perform Group wird künftig auch in Österreich über die aktuellen Sport-Highlights berichten. Der Start in der Alpenrepublik soll Mitte Dezember erfolgen.

Anzeige

Am 13. Dezember fällt der Startschuss. Dann ist das Portal Spox auch in Österreich verfügbar. Hinter dem Start stehen die Styria Media Group, die sich für Sportnet verantwortlich zeigt, und der Spox-Inhaber, die Perform Group. Das neue Portal Spox Österreich geht dabei aus Spox.com und einem der größten österreichischen Sportportale, Sportnet.at, hervor. Das Portal wird unter Spox.com/at zu erreichen sein.

Wie bereits in Deutschland will Spox mit Premium-Sportinhalte glänzen. Dem neuen Markt angepasst, setzt sich eine eigene Redaktion in Wien mit Content auseinander, der auf das österreichische Publikum zugeschnitten wurde. Ergänzt werden diese regionalen Inhalte aber natürlich auch mit der bekannten Berichterstattung zur deutschen Fußball-Bundesliga, den internationalen Ligen und dem US-Sport. Bei einem Start im Winter liegt der Schwerpunkt natürlich aber zunächst auf österreichischen Klassikern aus dem Wintersport, darunter auch die Vierschanzentournee. [nis]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum