„Star Trek“-Serie: Neuer Teaser und Details enthüllt

21
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Anfang 2017 will Netflix seine Kunden mit einer neuen Serie aus dem „Star Trek“-Universum begeistern. Auf der Comic Con wurden nun neue Details enthüllt, darunter: Titel, Name des Raumschiffs und ein neuer Teaser war auch dabei.

Das jüngste Abenteuer aus dem „Star Trek“-Universum ist gerade erst gestartet: Am Donnerstag lief mit „Star Trek Beyond“ der mittlerweile dritte Teil des Reboots in den Kinos an, eine weitere Fortsetzung hat das Filmstudio bereits angekündigt. Doch nicht nur im Kino sollen die unendlichen Weiten des Alls weiter erforscht werden, sondern auch im Fernsehen: Der US-Sender CBS hat sich daher an die Arbeit gemacht, eine neue Serie zu kreieren, die in Deutschland und 187 weiteren Ländern bei Netflix zu sehen sein wird.

Die neue Serie soll zwar schon Anfang 2017 starten, doch wirklich viel bekannt über die Produktion ist bisher nicht. Auf der Comic-Con in San Diego nutzten die Macher nun die Chance, ein paar weitere Details zu enthüllen. So wird die neue Serie den Titel „Star Trek Discovery“ tragen, der zugleich auf den Namen des neuen Raumschiffs anspielt. Dieses wird nämlich die U.S.S. Discovery (NCC-1031) sein, die sich fortan in die Tiefen des Alls aufmacht, um neue Welten zu entdecken.
 
Welche Crew allerdings mit ihr zu neuen Abenteuern aufbricht, bleibt weiterhin ein Geheimnis. Über die neuen Hauptdarsteller bewahrt der US-Sender noch immer eisernes Schweigen. Dabei dürfte es gerade diese Frage sein, die treue „Star Trek“-Fans am meisten interessiert.
 
Einen kleinen Einblick gewährten die Macher den neugierigen Fans dann aber doch. Denn sie brachten zur Comic-Con auch einen brandneuen Teaser mit:
 

Witness the test flight of #StarTrekDiscovery, coming to #CBSAllAccess & CBS in January 2017 https://t.co/qLYrEF4ed7https://t.co/sROKlnAyXl



— Star Trek: Discovery (@startrekcbs) 23. Juli 2016

[fs]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. Von hinten und unten sieht es ein bisschen aus wie ein Bird of Pray, abgesehen von der Schüssel.. Ich bin gespannt.. auch in welcher Zeit es spielt. Ich denke mal es wird nach Kirk und vor Picard sein.. Wenn Sie die Orginal Zeitlinie nutzen...
  2. Iegendwie sieht die Maschinensektion Im Trailer aus wir die der Chronos I (Kanzler Gorcons Schiff in "Das unentecte Land"). Auch die Musik wirkt wie ein Cross-Over mit der klingonischen - Schau' mer nal...
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum