Strong wird Mitglied im DiTV

0
24
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Lutz Mahnke, Vorsitzender des Deutschen iTV Verbandes, begrüßt Strong, einen der führenden Hersteller digitaler Endgeräte im Bereich der Unterhaltungselektronik, als neues Mitglied.

Strong Deutschland wurde Anfang 2002 unter Leitung des neuen Geschäftsführers Helmut Rieder reorganisiert. Heute zählt das in Trier ansässige Unternehmen zu den Top 5 Marken im deutschen digitalen Receivermarkt. Der Receiver SRT 5505 MHP ist einer den wenigen im Einzelhandel verfügbaren Receiver, die in der Lage sind, das komplette in Deutschland verfügbare Angebot einschließlich der interaktiven Dienste zu empfangen.

Dem Verband ist sehr daran gelegen, weitere neue Mitglieder zu gewinnen, insbesondere auch aus dem Bereich künftiger industrieller Anwender, aus der Geräteindustrie, bei Satelliten- und Netzbetreibern, wie auch Inhalte- und Diensteanbietern, um diese zu integrieren und an der Entwicklung und am Entscheidungsprozess zu beteiligen.
 
Die Mitglieder des Verbandes engagieren sich für einen freien Wettbewerb, Innovation und Vielfalt im Bereich digitaler Medien. Der DiTV ist die Allianz aus führenden Programmanbietern,
Software- und Anwendungsentwicklern, Geräteherstellern, Satelliten- und Netzbetreibern. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert