Super RTL sucht das „Voll-Toggo-Winterfoto“

0
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Auf das Gewinner-Kind wartet unter anderem ein dreitägiger Ski-Urlaub für vier Personen im österreichischen Stubaital.

Noch bis Ende Januar sind alle kleinen Hobby-Fotografen aufgerufen ein „Voll-Toggo-Winterfoto“ zu machen. Nach dem großen Erfolg der Kampagne „Sommerferien – Voll Toggo!“ können Kinder nun erneut den fotografischen Beweis antreten. Der Super-RTL-Reporter Paddy fordert sie auf, ihm ihre persönlichen Toggo-Winterfotos zu schicken.

Aufnahmen von wilden Schneeballschlachten, Schneemann-Bauarbeiten oder einfach witzige Winter-Schnappschüsse – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auf Toggo.de wird täglich ein Siegerfoto gekürt, einmal pro Woche wird unter allen Gewinnern eine Digitalkamera verlost. Unter allen „Fotos des Tages“ wählen die Besucher von Toggo.de am Ende das ultimative Gewinnerfoto.
 
Der Hauptgewinn: Ein dreitägiger Winterurlaub für das Gewinner-Kind, dessen besten Freund/beste Freundin und zwei Erwachsene im österreichischen Stubaital. Zu den drei Übernachtungen kommen vier Skipässe für den Stubaier Gletscher und eine zweitägige Teilnahme am Big-Family-Stubai-Ski-Camp. Mehr Infos zur Aktion gibt es auf www.toggo.de. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum