Swisscom: EPG mit interaktiven Elementen

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg/ Berlin – Mit dem von Hörzu und Gist entwickelten Programmführer bietet der Schweizer Kabelnetzbetreiber Swisscom Endkunden als auch Partnern interaktive Mehrwerte.

Neben ausführlichen Programminformationen und -empfehlungen aus der Hörzu vereint der EPG der Digitalplattform „Premium digitalTV“ Zusatzfunktionen wie z.B. die individuelle Einbindung der Text- und Bildmarke des Netzbetreibers oder auch ein editierbares News-Portal. Damit vollzieht das Schweizer Kommunikationsunternehmen die erste Entwicklungsstufe vom Programmführer hin zum vollständig interaktiven TV-Portal. Der Premium-EPG funktioniert dabei auf allen gängigen Standard-Digitalboxen für Kabel. Auftraggeber und Generalunternehmer des Projekts ist die Schweizer Nagravision SA als Digital-TV- und Breitband-Division der Kudelski Gruppe.
 
Mehrwert bietet Swisscom mit dem EPG auch seinen Partnern aus der Kabelindustrie. Neben ausgewählten und strukturierten Programminfos und -tipps aus der Hörzu-Redaktion können Kabelnetzbetreiber den EPG künftig erstmals für ihren individuellen Auftritt nutzen: Über einen zentralen Webserver lassen sich auf direktem Weg Bild- und Textpassagen (wie z.B. das Unternehmenslogo des Betreibers) in den Programmführer einbinden. Je nach Umfang und Zahl der Programme, die der Kabelnetzbetreiber aus dem Angebot der Swisscom übernimmt, lässt sich auch die Senderliste des EPG individuell anpassen.

Ebenfalls über den Webserver lassen sich vom Netzbetreiber zentral Inhalte für das News-Portal der elektronischen Programmzeitschrift einpflegen. Ein gesondertes Banner auf der Hauptseite des EPG weist dazu auf die neuesten Nachrichten hin, auf die man per Tastendruck gelangen kann. Das Portal kann von Unternehmen der Wohnungswirtschaft ebenso als interaktiver Infokasten genutzt werden. Der Programmführer bildet sowohl das digitale als auch das analoge TV-Angebot anhand bebilderter Beschreibung und Bewertung ab. Alle Programminformationen können in Deutsch, Französisch und Italienisch abgerufen werden.
 
Hörzu ist eine Programmzeitschrift aus dem Verlagshaus Axel Springer, Gist Communication ist ein in Berlin ansässiger Digitalspezialist. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert