T-Com: Disney-Streifen per Video on Demand

1
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Per Video on Demand gibt es künftig die Kino-Knüller aller großen Hollywood-Studios direkt auf den heimischen PC.

Walt Disney- und Pixar-Filme sind in Europa künftig ganz einfach abrufbar. Möglich macht das eine Kooperation, die T-Com und die Disney-Tochterfirma Buena Vista International Television geschlossen haben. Kunden von T-Online und T-Home können auf die digitale Datenbank zurückgreifen.

Wie T-Com in einer Presseerklärung mitteilte, sei die Zusammenarbeit auf mehrere Jahre angelegt und enthalte die Rechte an aktuellen und künftigen Filmen. Inbegriffen sind Kinostreifen, die in HD-Qualität übertragen werden. Allerdings wird diese Bereich des Video on Demand vorerst nur über das Triple-Play-Angebot von T-Home nutzbar sein.

Wer altes Filmmaterial und echte Klassiker zu schätzen weiß, wird ebenfalls auf seine Kosten kommen. Per Computer animierte Geschichten wie „Toy Story“ oder „Cars“ gehören ebenfalls zum Paket, welches das Telekommunikationsunternehmen und die Disney-Tochter gemeinsam geschnürt haben. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: T-Com: Disney-Streifen per Video on Demand Na, dann können wir ja die Hoffnung hegen, dass der Disney-Channel nun auch bei T-Home eingespeist wird...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum