T-Com holt sich Actionsender an Bord

0
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Action- und Abenteuerkanal AXN wird künftig auch via IPTV im Triple-Play-Angebot „T-Home“ der T-Com verbreitet.

Das gaben Dr. Robert Niemann, General Manager AXN, und Marc Schröder, Bereichsleiter T-Home, Deutsche Telekom, T-Com, am Mittwoch bekannt.

Zuvor hatte Sony Pictures Television International (SPTI) eine Vereinbarung über Video on Demand Inhalte (VOD) mit der T-Com getroffen, die Onlinenutzern den gebührenpflichtigen Download von Spielfilmen aus dem Hause Sony Pictures ermöglicht.
 
AXN wird der Vereinbarung zufolge als Pay-TV Kanal in das T-Com Programmangebot „T-Home“ integriert. Für den Paket-Preis von 90,84 Euro monatlich inklusive T-Net und VDSL 25-Anschluss greifen die Kunden bei „T-Home Complete Plus“ auf bis zu 30 Pay-TV-Sender wie den Discovery Channel, History Channel oder Musiksender wie Mezzo TV mit Jazz und Klassikformaten zu. Nun gehört auch AXN zu den IPTV-Sendern des „T-Home Complete Plus“-Paketes.
 
Das gestern gestartete Angebot T-Home wird über das VDSL-Netz bereit gestellt. Das neue Hochgeschwindigkeitsnetz der T-Com wird derzeit in zehn deutschen Ballungsgebieten wie Hamburg, Berlin und München ausgebaut, und ermöglicht laut T-Com Bandbreiten bis zu 50 MBit/s. So kann auch die Telekom ins Triple-Play-Geschäft, also dem kombinierten Angebot von TV, Internetzugang und Telefonie über einen Anschluss, einsteigen. Bis zum Jahresende 2006 sollen rund sechs Millionen Haushalte in den Ausbaugebieten erreicht werden.
 
Das TV-Signal wird mit Hilfe einer Set-Top-Box für das Fernsehgerät entschlüsselt. Ergänzt wird das Angebot um Mehrwertdienste wie einen elektronischen Programmführer oder eine Suchfunktion für Programm-Genres (wie Spielfilme oder Actionunterhaltung) ergänzt. Mit dem Tripleplay-Angebot von T-Home ist es möglich, während des Fernsehens gleichzeitig Internet und Telefon über denselben Anschluss zu nutzen. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert