T-Home baut Video on Demand für Kinder aus

0
7
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Über das Telekom-Internetportal T-Home wird es künftig verstärkt auch Unterhaltung für Kinder geben.

Wie der Konzern heute mitteilte, werde der Video-on-Demand-Dienst entsprechend erweitert. Dazu gibt es eine Kooperation mit Studio Hamburg, dass die Plattform „Mobichi“, die erste deutsche Plattform mit Kinderunterhaltung auf Abruf, betreibt.

Dieser Dienst ist damit künftig auch über T-Home nutzbar. Der Zugriff erfolgt über die Rubrik „Kinder und Familie“. Zu den Spitzentiteln gehören unter anderem die von Janosch gestalteten Serien „Papa Löwe“ und „Antje“. Insgesamt umfasst der Dienst mehr als 100 kindgerechte und anspruchsvolle Angebote, darunter „In achtzig Tagen um die Welt“ und „Gullivers Reisen“, die für Vier- bis Zehnjährige geeignet sind.
 
T-Home bietet die Filme für jeweils 99 Cent an. Die Ausleihzeit beträgt 24 Stunden.Zum Start des Angebotes können außerdem einige Filmpakete zum gleichen Preis abgerufen werden. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum