Telekom Austria will Breitbandnetz erweitern

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Innsbruck – Die Telekom Austria will in den kommenden Jahren das Breitbandnetz ausbauen.

Das teilte das Onlineportal der ORF (Österreichischer Rundfunk) mit. Eine Milliarde Euro sollen österreichweit investiert werden – ein zweistelliger Millionenbetrag soll dabei nach Tirol fließen.
 
Die Telekom Austria will mit dem Ausbau des Breitbandnetzes vor allem den Datentransfer verbessern, berichtete das Onlineportal. Mit diesem Projekt soll der Verlust der Festnetzkunden, den die Telekom zuletzt verzeichnet hatte, gestoppt werden.
 
Die Breitbandnetze werden mit der Glasfaser-Technologie ausgebautund sollen unter anderem die Videotelefonie und die Videokonferenz sowie das schnelle Downloaden von Daten ermöglichen, so die Telekom Austria gegenüber dem ORF. [mth]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum