Telekom: Bundesliga live über Mobilfunk auch ohne Sky-Abo

7
19
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Deutsche Telekom bietet die Spiele der 1. und 2. Bundesliga auch weiterhin live über Mobilfunk an. Ein zusätzliches Sky-Abo ist dabei für die Nutzung des MobileTV-Angebots nicht notwendig. Zudem wird der Traffic nicht auf das Datenvolumen angerechnet. Das Angebot gilt für iOS, Android und Windows Phone.

Durch die Kooperation mit dem Pay-TV-Anbieter Sky wird die Deutsche Telekom auch in der neuen Saison alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live über ihr Mobilfunk-Angebot MobileTV übertragen. Das Signal wird dabei allerdings künftig von Sky zugeliefert und ist mit dem Sky-Branding versehen. Weiterhin werden dabei bei parallelen Spielen auch Konferenz-Übertragungen angeboten. Für den Empfang wird die MobileTV-App vorausgesetzt, die für iOS, Android und Windows Phone erhältlich ist. 

Um das kostenpflichtige Angebot zu nutzen, ist allerdings kein zusätzliches Sky-Abo notwendig, wie Deutsche-Telekom-Specher Malte Reinhardt gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte. Vielmehr kann die Bundesliga über MobileTV auch weiterhin direkt bei der Telekom gebucht werden. Der monatliche Preis erhöht sich aber durch die Zusammenarbeit mit Sky von 7,95 Euro im Vorjahr auf jetzt 12,95 Euro. Die monatlich-kündbare Option soll dabei auch bei Prepaid-Karten buchbar sein.
 
Besonders attraktiv ist das Angebot, da MobileTV nicht auf das Datenvolumen des Mobilfunkvertrags angerechnet wird. Somit dürfte die Option auch zu einer Alternative zur Nutzung von Sky Go für die Bundesliga werden. Eine ähnliche Kooperation hatte Sky im Juni auch mit Vodafone angekündigt. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Telekom: Bundesliga live über Mobilfunk auch ohne Sky-Abo Und genau wegen dieser Datenvolumenbegrenzungen ist Sky go im Mobilfunknetz sinnlos. Da werden Sky Abonnenten benachteiligt!
  2. AW: Telekom: Bundesliga live über Mobilfunk auch ohne Sky-Abo Keinesfalls. Es soll auch Tarife mit mehr als 500 MB Datenvolumen geben... Sky könnte aber die Möglichkeit anbieten, die Streams mit geringerer Datenrate abzuspielen. Die adaptive Variante ist nicht gerade förderlich, das gebe ich zu.
  3. AW: Telekom: Bundesliga live über Mobilfunk auch ohne Sky-Abo Trotzdem: wenn ich das Telekom eigene Produkt kaufe, zählt der Traffic nicht! Das ist das eigentliche Problem.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum