Telekom: Schnelleres Internet für über 250.000 Haushalte

34
9764
Glasfaser © Deutsche Telekom
© Deutsche Telekom
Anzeige

Die Telekom hat allein im November in über 250.000 Haushalten die Internetgeschwindigkeit erhöht. Die Zahl der FTTH-Haushalte beträgt jetzt 2 Millionen.

Die Telekom hat im November für 264.000 Haushalte die Internet-Geschwindigkeit erhöht. Jetzt können im Telekom-Netz 33,4 Millionen Haushalte einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder mehr buchen. 24,9 Millionen Haushalte können einen Tarif mit bis zu 250 MBit/s oder mehr buchen. Die Zahl der Haushalte, die mit reinen Glasfaser-Anschlüssen angebunden sind, stieg im November um 83.000 und beträgt 2 Millionen. Hier sind Geschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich.

Seit Jahresanfang haben 3,8 Millionen Haushalte vom Ausbau der Telekom profitiert. Laut Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland, belegen die Zahlen, „dass wir der Breitband-Motor in Deutschland sind – für Festnetz und Mobilfunk“.

Bildquelle:

  • Glasfaser-Kabel-Telekom: © Deutsche Telekom

34 Kommentare im Forum

  1. Kann ich nach nachvollziehen. Haben uns auch dagegen entschieden. Pflaster aufheben, Graben werfen, neu pflastern usw. Da reichen uns auch die 250.000 über Kupferkabel. Wer weiß, was in 10 Jahre für eine Innovation kommt.
Alle Kommentare 34 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum