Telekom und Lufthansa wollen Internet in Flugzeuge bringen

0
19
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Wunsch nach überall zugänglichem Internet macht auch vor Flügen nicht halt: Nun planen Lufthansa und die Deutsche Telekom mit hohen Investitionen schnelles Internet in Flugzeugen zu ermöglichen.

Der Breitbandausbau macht den Zugang zum Internet, ob über Smartphone oder Tablet, immer leichter. Ob in Städten, Flughäfen oder öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Menschen können und wollen überall Zugang zum Netz haben. In Flugzeugen waren Smartphones dagegen bisher immer noch tabu, auch wegen der Gefahr der Beeinträchtigung der Bordinstrumente. Doch auch hier versuchen die Airlines dem Wunsch der Fluggäste nachzukommen. So bietet Air Berlin in fünf Maschinen Internettechnik, Norwegian bietet auf den meisten Europaflügen WLAN an. Für 2016 plant auch die Lufthansa, seinen Kunden WLAN zu ermöglichen, gemeinsam mit der Deutschen Telekom sind dabei Investitionen in Millionenhöhe geplant.

Die Telekom will dabei gleich ein europaweites Netz, bestehend aus 300 Basisstationen nach LTE-Standard, aufbauen. Gemeinsam mit dem britischen Satellitenbetreiber Inmarsat, mit dessen Satelliten das LTE-Signal kombiniert werden soll, wollen die Unternehmen Datenraten von bis zu 75 Megabit/s anbieten können. Diese Technik will sich das Bonner Unternehmen einen dreistelligen Millionenbetrag kosten, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“.
 
Das WLAN-Angebot wird für die Fluggäste nicht billig, die genauen Kosten seien jedoch von unterschiedlichen Faktoren, darunter der Buchungsklasse, abhängig, so Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Die dafür notwendigen Antennen sollen zunächst in etwa 180 Airbussen der A320-Flotte eingebaut werden, streng abgeschirmt von der Bordelektronik.
 
Die Hybrid-Technik aus LTE und S-Band-Satelliten wird von der Lufthansa ab 2017 erprobt, auch andere Fluggesellschaften sollen davon profitieren. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Telekom und Lufthansa wollen Internet in Flugzeuge bringen Klingt gut, aber wichtig wäre das die Dienste dann auch bezahlbar sind. Denke so 15€ bis 35€ je nach Flugdauer wären fair.
  2. AW: Telekom und Lufthansa wollen Internet in Flugzeuge bringen Zum Glück geht es nicht darum, was Du so denkst und für "fair" hälst! Quelle: Breitband Internetzugang an Bord nutzen - Lufthansa ® Deutschland
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum