Teles skyDSL erweitert Fachhandelsbetreuung

0
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Kurz vor Jahreswechsel nahm die Teles AG 500 weitere Fachhändler unter Vertrag, um ihr deutschlandweites Fachhandelsnetz zum regionalen Vertrieb von Breitband via Satellit, skyDSL, enger zu stricken.

Die skyDSL-Fachhändler beraten und betreuen skyDSL-Interessenten und -Kunden in allen Regionen Deutschlands. Viele von ihnen haben ein skyDSL-Demosystem installiert, das es Kunden ermöglicht, sich skyDSL live vor Ort anzusehen.

Als eine Lösung für die Misere in Sachen Breitband in ländlichen Regionen kommt u.a. skyDSL in Frage.Gemeinsam mit ihren Fachhändlern informiert die Teles skyDSL in Veranstaltungen über die Einsatzmöglichkeiten von skyDSL und führt das System live vor. Im vergangenen Herbst war das Unternehmen in mehr als sechs Bundesländern unterwegs und zeigte Bürgermeistern, Gemeindevertretern und Wirtschaftsförderern, wie sie ihre Bürger auch ohne Kupferkabel-DSL oder teure Funklösungen mit Breitbandinternet versorgen können.
 
Die Teles skyDSL ist Marktführer im Bereich des breitbandgestützten Internetzugangs via Satellit skyDSL ermöglicht, überall flächendeckend und sofort auf das schnelle Internet zuzugreifen. Die Inbetriebnahme erfordert keine Investitionen der Gemeinde, jeder Haushalt entscheidet sich individuell für die Nutzung von skyDSL. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert