Tesla-S-Käufer werden zur Kasse gebeten

8
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Sie sind Besitzer eines Tesla S? Dann sollten Sie schon mal das Sparschwein schlachten, denn die Elektroautoprämie für das Gefährt muss wahrscheinlich zurückgezahlt werden. Grund ist eine Schummelei des Herstellers.

Elektrofahrzeuge, die eine Förderung bekommen, dürfen maximal 60.000 Euro netto kosten. So legt es das das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) fest. Wie „Golem“ berichtet, hatte das Unternehmen Tesla zeitweilig kein Modell für diesen Preis im Angebot. Irrtümlicherweise haben Käufer des Tesla S jedoch trotzdem die Elektroautoprämie erhalten. Diese wird nun zurück gefordert.

Kunden, die vor dem 6. März 2018 das Auto erstanden haben, dürfen laut Bafa nicht von dem Umweltboni in Höhe von 2000 Euro profitieren. Tesla wehrt sich gegen die Entscheidung, die laut einem Bericht des Manager Magazins 800 Käufer betrifft. Dazu gekommen ist es, weil Tesla ein Basismodell des S 75D mit einem Trick günstiger gerechnet hatte, schreibt „Golem“. So hat der Hersteller den Basispreis auf netto unter 60.000 Euro gesetzt, was der der Obergrenze für die Prämiengewährung entspricht.
 
Die Summe, die zwischen dem tatsächlichen Verkaufspreis lag, rechtfertigte Tesla als Sonderausstattung: Die Rückfahrkamera, der Spurhalteassistent und die Parksensoren gehören dazu. Jedoch gab es das Basismodell gar nicht ohne die Sonderausstattung. Tesla streitet die Vorwürfe ab. [PMa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. 1. wer das zahlt der braucht keine Angst um 2000€ zu haben 2. wenn der Hersteller "beschummelt" wird der auch dafür gerade stehen, mit Sicherheit denke ich in diesem Fall hier 3. hatte auch gerade die Frage nach einem neuen KFZ ... da war aber für mich nie im Raum die 5000-8000€ Umweltprämie zu kassieren (altes Auto zurück, da müssen ja auch die Vorgaben zuerst einmal stimmen .. halbes Jahr mind. im Besitz + max. Schadstoffklasse darf sein xyz etc. etc.). Den der Nachlass vom Haus (waren bei mir 23% ohne zu verhandeln) war mehr als das Doppelte von dem was diese Prämie gebracht hätte .. und da gilt "entweder / oder" - also Prämie oder Nachlass. Nicht alle Nachrichten/Beiträge sind so heiß wie sie gekocht werden ...
  2. Wer 60000 Euronen für ein E Karren ausgeben kann der braucht keinerlei Unterstützung!!!!!!!!!!oopop:
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum