Tim Cook verteidigt Nutzen der Apple Watch

22
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

In einem Interview mit dem „Wall Street Journal“ zeigt sich Apple-Chef Tim Cook überzeugt von der Apple Watch. 97 Prozent der Käufer seien mit dem Device zufrieden, so Cook.

Mehrfach war die Apple Watch in die Kritik geraten, doch in einem Interview mit dem „Wall Street Journal“ verteidigte Tim Cook das aktuellste Gadget des Apfelkonzerns. Seine Erwartungen an das Gerät wurden offenbar erfüllt – so sagt Cook zumindest. Bereits zu Beginn des Jahres, als die Uhr gelauncht wurde, seien zahlreiche Uhren ausgeliefert worden. Laut Cook wurden im letzten Quartal noch mehr verschifft und er geht davon aus, dass die Zahlen in diesem letzten Quartal noch einmal steigen werden. Verschiedene Experten sicherten der Apple Watch bereits zu, das Weihnachtsgeschäft zu dominieren.

Auf die Aussage des Interviewers, Gerard Baker, Chefredakteur des „Wall Street Journal“, er habe sein iPhone bei sich und nutze sein iPad die ganze Zeit, weshalb er die Apple Watch als verzichtbar empfindet, antwortete Cook, dass die Kundenzufriedenheit bei 97 Prozent läge. Die Nutzer liebten vor allem die Gesundheits- und Fitness-Funktionen. Sie würden es lieben, daran erinnert zu werden, dass sie zu lange sitzen, denn die Menschen lieben Benachrichtigungen, so Cook.
 
Zudem erwähnte er, dass das Bezahlen mit der Apple Watch sogar noch besser sei als mit dem iPhone. Zudem kann man seine Kameras damit kontrollieren und auch den Apple TV. Mehr Funktionen sollen laut Cook noch kommen. Zugleich betonte der Chef des Apfelkonzerns die Wichtigkeit des Update-Programms. Ob Apple Druck habe, Innovationen zu bringen? „Apple hat den Druck, jedes Jahr zu innovieren, immer“, so Cook. [am]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

22 Kommentare im Forum

  1. Seit Jahren alles gelogen! Genau, weil Apple die ganze Welt und alle Käufer nur belügt machen sie jedes Jahr aufs neue Milliarden Gewinne. Meine Güte, was seit ihr Apple Hasser doch alles für arme Neidhammel. Und jetzt Feuer frei
  2. AW: Tim Cook verteidigt Nutzen der Apple Watch Warum sollte Tim Koch auch irgendwas anderes behaupten? Das Gegenteil wäre ja geschäftsschädigend. Und da es ja immer genügend Leute mit reichlich Kleingeld im Portemonnaie gibt, die alles kaufen wo ein angebissener Apfel drauf ist, muss er sich ja auch keine Sorgen machen.
  3. AW: Tim Cook verteidigt Nutzen der Apple Watch Apple Fans kaufen alles was ihnen vorgelegt wird, da gehts weder um Nutzen oder Preis. Es geht schlicht um die Marke, man will angeben.
Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum