„Transformers 3“ und „True Grit“ ab Herbst bei Lovefilm

1
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Lovefilm und Paramount Pictures haben einen Content-Deal für den abobasierten VoD-Service geschlossen. Damit baut die Amazontocher seinen Video-on-Demand-Service mit weiteren Hollywood-Blockbustern wie „Transformers 3“ und „True Grit“ aus.

Anzeige

Lovefilm erhält exklusive Streaming-Rechte an international erfolgreichen Paramount-Blockbustern während der ersten Pay-TV-Verwertungsphase in Deutschland, teilte die Onlinevideothek Lovefilm am Donnerstag mit. Diese Content-Vereinbarung ermögliche es Lovefilm seinen Kunden ab Herbst 2011 aktuelle und zukünftige Titel von Paramount Pictures während des Pay-TV Auswertungsfensters zur Verfügung zu stellen.
 
„Wir freuen uns über diese exklusive Vereinbarung für Video-on-Demand im abobasierten Service mit Paramount Pictures. Somit erhalten unsere Kunden Zugang zu deren umfangreichem Filmsortiment noch vor anderen Pay-TV-Angeboten“, sagte Simon Calver, CEO von Lovefilm International.

Neben dem dritten Teil der „Transformers“-Reihe „Dark of the Moon“, dem Sci-Fi Thriller „Super 8“ wird auch unter anderen auch „True Grit“ zu sehen sein. Darüber hinaus können Filmfans eine große Auswahl an Paramount-Titeln bei Lovefilm auch als DVD oder Blu-ray per Post ausleihen. Die Filme stehen außerdem via Lovefilm-Player auf dem PC, auf der PlayStation 3, sowie auf internetfähigen Sony Bravia Fernsehern, Sony Blu-ray-Playern und zukünftig auch auf der Xbox 360 zur Verfügung (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).
 
„Wir sind hocherfreut über dieses Content-Abkommen mit Lovefilm während des Pay-TV-Auswertungsfensters. Dank unserer Zusammenarbeit erhält die immer größer werdende Zahl an Lovefilm-Kunden nun Zugriff auf eine Auswahl unserer besten Filme“, erklärte Hal Richardson, President of Paramount Media Distribution. [mho]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: "Transformers 3" und "True Grit" ab Herbst bei Lovefilm .... lieber als BD bei Lovefilm bestellen. Das Streaming ist erstens viel zu teuer und die Qualität so "gut" wie die eines VHS-Films. Es wird wohl 3,50 kosten um etwas minderwertiges zu erhalten. Das ist aber NICHT die Schuld von Lovefilm, sondern ein Ergebnis der zügellosen Kontentmafia. Die Jungs der Verwertungsgesellschaften können den Hals nicht voll genug bekommen und bieten die Rechte viel zu teuer an. Lovefilm muss auch verdienen und so kommt es zu den recht hohen Gebühren. Netfix hat das ja bereits viele Kunden gekostet. Sehe aber leider kein Licht am Ende des Tunnels, wenn wir Kunden so einen Mist unterstützen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum