Twitter wird zur TV-Serie

0
6
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Für Millionen Internet-Nutzer gehört Twitter schon fest zum Alltag dazu, nun soll der Kurznachrichtendienst auch das Fernsehen erobern. Denn das Produktionsstudio Lionsgate will nun eine TV-Serie über die Entstehung von Twitter produzieren.

Millionen Smartphones, Tablets und Computer hat der Kurznachrichtendienst Twitter mit seinen 140 Zeichen langen Beiträgen schon erobert, nun soll der Dienst offenbar zeigen, ob er auch auf größeren Bildschirmen bestehen kann. Denn wie das Produktionsfirma Lionsgate am Mittwoch bekannt gab, will das Studio, dass unter anderem die „Twilight“-Saga oder auch die „Panem“-Reihe umgesetzt hat, nun eine TV-Serie über die Entstehung von Twitter produzieren.

Als Grundlage für die Serie gilt dabei der Bestseller „Hatching Twitter: A True Story of Money, Power, Friendship, and Betrayal“, der von dem „New York Times“-Reporter Nick Bilton geschrieben wurde. Das Buch werfe einen Blick hinter die Kulissen von Twitters Aufstieg, habe komplexe Charaktere, große Machtkämpfe, Inrtriegen und Freundschaften zu bieten, erklärte Lionsgate-Vorstand Kevin Beggs. Damit habe „Hatching Twitter“ alles, was ein großartiges Drama ausmache. Bilton selbst wird auch das Drehbuch für das Projekt schreiben.
 
Produzent Allison Shearmur fügte hinzu, dass dieser Blick hinter die Kulissen auf eine Weise erfolge, die nie zuvor im Fernsehen zu sehen war. Der Facebook-Streifen „The Social Network“ sei ein perfekter Film gewesen, doch die Twitter-Serie werde ganz anders. Da die Serie nicht nur auf zwei Stunden beschränkt ist, erlaube sie einen viel intensiveren Einblick in die Arbeit, die das Leben so vieler Internet-Nutzer verändert hat. Und auch die persönlichen Opfer, die die Twitter-Gründer beim Aufstieg ihres Unternehmens bringen mussten, könnten viel mehr Raum einnehmen, fuhr Shearmur fort. 
 
Wann die Arbeit an der Serie beginnen soll, teilte Lionsgate aber noch nicht mit. Auch zu möglichen Darstellern machte die Produktionsfirma bisher keine Angaben. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum