Umfrage: Fußball-EM auch als Internet-Stream beliebt

1
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Wer die Spiele der Fußball-EM nicht auf dem Fernseher sehen konnte, hat während des Turniers gern auf Internetstreams zurückgegriffen. Eine repräsentative Umfrage hat ergeben, dass vier Millionen Fans die von ARD und ZDF übertragenen Spiele oder deren Zusammenfassungen im Internet verfolgt haben. Mit der Qualität der Beiträge waren die Befragten zufrieden.

Mit diesem Ergebnis war die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine das erste Turnier mit einer maßgeblichen Internetnutzung. Wie das ZDF am Freitag bekannt gab, sahen die insgesamt 1000 Probanten ab 14 Jahren, die telefonisch zwischen dem 26. und dem 28. Juni im Rahmen einer aktuellen Repräsentativbefragung vom IFKA-Institut interviewt wurden, im Schnitt vier Spiele auf den Internetseiten der öffentlich-rechtlichen Sender.

Mit der Qualität der Berichterstattung zeigten sich die Befragten überwiegend zufrieden. 69 Prozent bewerteten die Beiträge mit gut oder sogar sehr gut. Die Antworten von Männern (67 Prozent) und Frauen (72 Prozent) weisen dabei nur geringe Unterschiede auf. Gleiches gilt für eine Einteilung nach Alter: Bei den jüngeren Zuschauern vergaben 69 Prozent die beiden Bestnoten, bei den Älteren waren es mit 70 Prozent sogar einige Zuschauer mehr.

Als besonders überzeugend wiesen die Befragten die Live-Übertragungen von ARD und ZDF aus. 91 Prozent der Probanten beurteilten die Sendungen als gut und professionell gemacht. Von der Leistung der Kommentatoren zeigten sich 87 Prozent überzeugt und 83 Prozent bewerteten die Spielanalysen als aufschlussreich. Die Vor- und Nachberichterstattung erhielten bei 77 Prozent das Prädikat kurzweilig und informativ. Nach Auffassung von 94 Prozent der Befragten sollten die öffentlich-rechtlichen Sender auch in Zukunft von der Fußball-EM berichten. Lediglich drei Prozent trauen den Privaten mehr zu. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Umfrage: Fußball-EM auch als Internet-Stream beliebt Tja, jedesmal wenn ich diesen fucking Stream nutzen wollte war es eine Qual. Ständige Verbindungsabrüche und Ruckler ohne Ende. Ich hoffe so einen Mist liefern die ÖR nicht auch bei Olympia ab.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum