UPC Telekabel: 3 Monate surfen ohne Grundgebühr

0
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Neukunden, die sich für einen chello Breitband-Internet-Zugang (ausgenommen chello professional) von UPC Telekabel entscheiden, zahlen ab sofort keine Grundgebühr für die ersten 3 Monate.

Diese Aktion gilt bei Neuanmeldung bis 31. Mai 2005, wenn der Dienst in den letzten 6 Monaten nicht bezogen wurde. Die Ersparnis gilt nicht nur für chello Breitband-Internet, sondern auch für alle Neubestellungen von Telekabel TV, UPC Digital TV, Priority Festnetz und Take Two.
 
Seit 27. April 2005 können all jene, die sich für chello Breitband-Internet oder eines der anderen Triple Play-Services von UPC Telekabel entscheiden, 3 Monate Grundentgelt sparen. Bei Bezug von chello classic bedeutet dies eine Kostenersparnis von insgesamt 147,- Euro, wer sich für chello plus entscheidet, spart damit sogar 207,- Euro. Bei chello student connect ergibt sich durch die aktuelle Kampagne ein Preisvorteil von 105,- Euro und bei chello light mindestens 59,94 Euro.
 
UPC Telekabel ist ein Anbieter von TV-, Breitband Internet- und Telefon-Diensten, der die Gebiete Wien, Graz, Klagenfurt, Wiener Neustadt und die Regionen Baden, Wien West und Reichenau versorgt. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert