UPC Telekabel testet Breitband-Internet-Speed

0
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Im Rahmen eines ausgedehnten Feldversuchs werden in Teilen des 5. und 6. Bezirks in Wien Produkte mit bis zu 30 000 kbit/s Bandbreite angeboten.

Auch symmetrische Produkte können ausprobiert werden, die Testprodukte stehen sowohl Bestands- als auch Neukunden zur Verfügung. UPC Telekabel möchte damit seine Position unter den schnellsten Breitband-Internet-Verbindungen für Privatkunden behaupten und ausbauen.
 
Für den Feldversuch wurden die Produkte chello light, chello classic und chello plus mit superschnellen Up- und Download Geschwindigkeiten versehen. Zum üblichen monatlichen Grundentgelt können Speeds mit bis zu 8.192/1.024 kbit/s (chello plus) getestet werden. Diese Produkte werden auch mit symmetrischer Option, sprich gleich hohem Upload wie Download, mit bis zu 8.192/8.192 kbit/s (chello plus symmetrisch) angeboten. Die symmetrische Option ist ab 4,95 Euro monatlicher Aufpreis erhältlich. Zusätzlich wurden eigens für den Feldversuch die beiden Produkte chello test 1 und chello test 2 entwickelt, die über noch schnellere Bandbreiten verfügen. Bei beiden Produkten gibt es ebenfalls die Option von bis zu 8.192 kbit/sUpload-Geschwindigkeit.
 
Alle betreffenden Kunden werden von UPC Telekabel über den Feldversuch informiert. Die fünf Testprodukte können bis 30. April 2005 in ausgesuchten Anschlussgebieten in Wien-Margareten und Wien-Mariahilf vorbehaltlich der Netzwerkkapazität geordert werden. Die schnellen Geschwindigkeiten bleiben daraufhin bis einschließlich 31. Juli 2005 bestehen und werden danach auf die jeweilige Standard-Geschwindigkeit zurückgesetzt.
 
UPC Telekabel ist ein führender Anbieter von TV-, Breitband Internet- und Telefon-Diensten, der die Gebiete Wien, Graz, Klagenfurt, Wiener Neustadt, die Region Baden sowie den Raum Purkersdorf und Reichenau an der Rax versorgt. chello ist das führende Breitband-Internet-Produkt Europas via Kabel, mit knapp 1 Million Nutzer in zehn europäischen Ländern. chello steht für superschnelles Breitband Internet mit einer fixen Monatsgebühr ohne zusätzliche Telefonkosten und ermöglicht einfachen und schnellen Zugang zu umfangreicher Unterhaltung und Information. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert