Userprofile wie bei Netflix jetzt auch bei Amazon Prime Video

10
2925
Bild: © Amazon
Bild: © Amazon
Anzeige

Auch bei Amazon Prime Video kann man jetzt mehrere Profile über einen Account anlegen. Die Funktion ist aber noch nicht überall verfügbar.

Papa, Mama und die Kids haben zuweilen sehr unterschiedliche Geschmäcker in Punkto Film- und Serienauswahl. Damit jeder seinen individuellen Verlauf und Vorschläge erhält, kann man etwa bei Netflix mehrere Profile für einen Account anlegen.

Bisher war dies beim Konkurrent Amazon Prime Video noch nicht der Fall, zumindest nicht in Deutschland. Doch jetzt hat der Streamingdienst angefangen, Profile auch hierzulande anzubieten, nachdem er die Funktion in einigen wenigen Ländern wie Indien schon getestet hatte.

Auf einem einzelnen Amazon-Konto lassen sich bis zu sechs Benutzerprofile für Prime Video einrichten: ein Standard- und fünf zusätzliche Profile, entweder für Erwachsene oder Kinder.

Die Profil-Funktion befindet sich jedoch momentan noch im Rollout – sie steht also erst nach und nach allen Usern zur Verfügung. Wie man die Profile einstellt, ist auf dieser Supportseite nachzulesen.

Bildquelle:

  • Amazon-Pime-Video-Logo: © Amazon

10 Kommentare im Forum

  1. Na endlich. Manchmal nervt es echt, wenn ich "Dora the Explorer" vorgeschlagen bekomme.
  2. Sollten Eltern ihren Kindern etwa ein eigenes Amazon Prime Abo kaufen, nur damit die Benutzeroberfläche übersichtlicher ist? o_O
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum