Versandhaus Otto startet interaktiven TV-Shop

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – In Kooperation mit Microsoft fällt auf der IFA der Startschuss für den Live-Betrieb des neuen interaktiven TV-Shops des Versandhauses Otto.

Der TV-Shop ist das weltweit erste interaktive Portal auf Basis der Windows XP Media Center Edition von Microsoft. Per Fernbedienung haben Kunden Zugriff auf das gesamte Sortiment des Universalversenders.
 
Zur Nutzung muss ein Media Center PC gleichzeitig mit Internet und Fernsehgerät verbunden werden. Die im Media Center PC vorinstallierte Windows XP Microsoft Media Center Edition vereint die Funktionen von TV, Radio, Festplattenrecorder zur digitalen Aufnahme und Speicherung von Fernsehsendungen, Musikanlage, Fotoarchiv und Internet-PC in einem Gerät.

Der Kunde kann alle diese Funktionen intuitiv und einfach mit der Fernbedienung auf einer übersichtlichen Benutzeroberfläche am TV-Bildschirm komfortabel bedienen und nutzen. Über den auf der Benutzeroberfläche ebenfalls enthaltenen interaktiven Otto-Shop kann der Verbraucher nun auf das gesamte Otto-Sortiment zugreifen, sich das Sortiment vorführen lassen und die Waren bequem von seinem Wohnzimmersessel aus per Fernbedienung bestellen.
 
Die Entwicklung des TV-Shops von Otto ist der erste Baustein einer langfristigen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, weitere Projekte im Bereich Mobile Commerce sowie auf Basis der nächsten Windows-Generation Windows Vista sind geplant. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert