Videoload erweitert Kaufangebot um NBCUniversal-Titel

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Online-Videothek Videoload hat ihr Angebot an Kauffilmen durch einen neuen Contend-Deal mit NBCUniversal International TV erweitert. Neben aktuellen Blockbustern wie „Fast & Furious 6“ sollen damit auch zahlreiche Katalogtitel für die Kunden bereitstehen.

Die Online-Video-Anbieter Videoload hat einen neuen Contend-Deal mit NBCUniversal International TV geschlossen. Wie die Tochter der Deutschen Telekom am Donnerstag mitteilte, umschließt der Vertrag sowohl aktuelle Neuerscheinungen als auch ausgewählte Katalogtitel. Das bisher bei Videoload verfügbare Angebot an Leihfilmen von NBCUniversal wird durch den neuen Vertrag auch um Kauffilme erweitert.

Zu den neuen Titel, die über Videoload gekauft werden können, zählen aktuelle Blockbuster wie „Zero Dark Thirty„, „Oblivion“, „Fast & Furious 6“ sowie „Ich – Einfach unverbesserlich 2“. Zum Start des neuen Contend-Deals möchte der Anbieter seinen Kunden zudem ein besonderes Angebot machen. So können Film-Fans bis zum 2. Juli die Streifen aus zwei der erfolgreichsten Action-Franchises von NBCUniversal ab jeweils 4,99 Euro erwerben: „Die Bourne Identität„, „Die Bourne Verschwörung“ sowie die ersten drei Teile der erfolgreichen „Fast and Furious“-Reihe.
 
Mit dem neuen Vertrag baut Videoload sein Angebot an Kauffilmen weiter aus. Bereits in den vergangenen Monaten hatte der Anbieter des Ausbau stark vorangetrieben. „Wir freuen uns über die Erweiterung der Lizenzvereinbarung mit NBCUniversal. Damit gehen wir auf die Wünsche unserer Kunden ein, stets auf ein aktuelles und breites Angebot zugreifen zu können“, so Norman Güstrau, Leiter Video bei Videoload. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum