VoD-Anbieter Wuaki.tv kommt nach Deutschland

1
88
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Deutschland scheint auf Video-on-Demand-Anbieter dieser Tage wie ein Magnet zu wirken. Nach Netflix hat nun auch der spanische Anbieter Wuaki.tv seinen Deutschlandstart für Ende des Jahres angekündigt. Auf dem noch kleinen Markt dürfte es bald sehr eng werden.

Anzeige

Der aus Spanien stammende Video-on-Demand-Anbieter Wuaki.tv kommt nach Deutschland. Wie das Unternehmen am Donnerstag ankündigte, wolle man seine Aktivitäten auf mehreren europäischen Märkten ausbauen. Noch im Laufe des Sommers möchte man in Frankreich starten. Deutschland und Italien sollen zum Jahresende folgen.

Bis Ende 2015 möchte Wuaki.tv in insgesamt elf weiteren europäischen Ländern an den Start gehen. Seit 2010 ist das Unternehmen auf dem spanischen Heimatmarkt aktiv, 2013 folgte Großbritannien. Das Angebot der Online-Videothek umfasst vor allem Filme und Serien – also den klassischen VoD-Stoff. Das Portfolio auf den bisherigen Märkten umfasst unter anderem Produktionen von Warner, Twentieth Century Fox, Sony Pictures und Disney.
 
Verfügbar ist Wuaki.tv in seinen bisherigen Kernmärkten auf Smart TVs, Smartphones, Tablets, Spielekonsolen und dem PC. Wie das Startangebot in Deutschland aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Auf dem deutschen VoD-Markt könnte es zum Ende des Jahres allerdings eng werden. Zu den bereits aktiven Anbietern wie Amazon, Watchever, Snap und Maxdome wird sich dann nämlich auch Netflix gesellen. Ob der Markt mittel- und langfristig genug Platz für all diese Anbieter bietet, darf jedoch bezweifelt werden. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: VoD-Anbieter Wuaki.tv kommt nach Deutschland Wobei Wuaki kein Abo-modell anbietet, sondern rein auf PPV Basis funktioniert. Wenn ich mir das Angebot hier so anschaue: duenner als bei das PPV-Angebot bei Amazon und preislich nicht besser. Insgesamt eher enttaeuschend.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum