VoD-Portal Netzkino erweitert kostenloses Filmangebot

6
27
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Video-on-Demand-Anbieter Netzkino baut ernaut sein Angebot aus. Die Zahl kostenlos verfügbarer Filme steigt um 500 auf insgesamt über 2000.

Das Video-on-Demand-Portal Netzkino baut sein Angebot weiter aus. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, werden rund 500 kostenlos abrufbare Filme zum Portfolio hinzukommen, wodurch sich deren zahl auf über 2000 erhöht. Bei den Filmen handelt es sich dabei zum Teil um frühe Perlen bekannter Hollywood-Größen. So steht mit „A Little Trip to Heaven“ beispielsweise ein früher Erfolg dss Oscar-Preisträgers Forest Whitaker zum Abruf bereit. Auch die preisgekrönte Kriminalkomödie „God Bless America“ (Young Artist Awards, Toronto Int. Film Festival) zählt zu den Neulingen.

Das Besondere an Netzkino ist das 100-Prozent-kostenlose Angebot an On-Demand-Inhalten. Diese stehen sowohl über die Website als auch über die Netzkino-Apps für iPad, iPhone, iPod touch sowie alle Android- und Windows-8-Geräte zur Verfügung. Auch über Smart TVs kann auf Netzkino zugegriffen werden. Hier können Filme in HD-Qualität wiedergegeben werden. Netzkino finanziert sich über Werbung, die als Prerolls, Midrolls und Postrolls in das Angebot eingebunden ist. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: VoD-Portal Netzkino erweitert kostenloses Filmangebot Bin mal gespannt was sky dem entgegensetzen kann?!? Die Gelder sprudeln, nur die Inhalte nicht. Welch ein Segen dass es Konkurrenz gibt! Und wenn sich das bei den übrigen Filmabonnenten herum spricht, will ich sehen wie gut die BL noch quer finanziert wird.
  2. AW: VoD-Portal Netzkino erweitert kostenloses Filmangebot Pro Film ck. 2 mal Unterbrecherwerbung. Aber Netzkino ist trotzdem nicht schlecht. Viel Brauchbares, wenn nicht aktuelles, aber zum Glück nur wenige Asylium Filme.
  3. VoD rechnet sich noch nicht. Nicht bei Watchever, nicht bei Maxdome, nicht bei Lovefilm usw.. Daher kommen so viele Gratis-Angebote und Testwochen wie nie zuvor. Für den Kunden gut zum Ausprobieren, für die Anbieter ein Kampf, wer dieses defizitäre Spiel länger durchhalten kann.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum